Thermische Bauphysik

….. wir liefern die Grundsteine für Energieeffizienz und nachhaltiges Bauen.

»Erwärmung im Akkord: Der Klimawandel ist die größte Herausforderung, der sich die Menschheit derzeit stellen muss. Das massive Verbrennen fossiler Energieträger wie Kohle und Öl macht die Erde zum Treibhaus. Die Prognose der führenden Klimaexperten: Wenn die Industrie- und Schwellenländer ihren Treibhausgasausstoß nicht drastisch senken, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Ende des Jahrhunderts um weitere vier Grad ansteigen«. [Greenpeace-online]

Unabhängig von der Nutzung und der Art des Gebäudes (Neubau, Altbau, Baudenkmal) beraten wir Sie umfassend in den Bereichen der thermischen Bauphysik, d.h. des Wärme- und Feuchteschutzes und der Energieeffizienz sowie bei der Beantragung von Fördermitteln. Dafür stehen Ihnen speziell geschulte und zertifizierte Energieeffizienz-Experten zur Verfügung. Zur Erstellung unserer bauphysikalischen Untersuchungen setzen wir modernste software-Systeme und innovative Messtechnik ein.

Planung und Beratung

  • Initiativberatung zur Festlegung des energetischen Konzepts
  • Energieberatung (BAFA Vor-Ort-Beratung)
  • Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln (KfW Neu-, Altbau + Baudenkmal, ELR, etc.)
  • Bewertung der Gesamtenergieeffizienz
  • Bauschadensanalysen, Sachverständigengutachten
  • Mitwirkung bei der Gebäudezertifizierung (DGNB, LEED, BREEAM, Passivhausinstitut)

Prognose und Berechnung

  • Nachweise nach Energieeinsparverordnung für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes
  • Wärmebrückendetailbetrachtung mittels 2- oder 3-dimensionalem Rechenmodell
  • Bauteil- und Maßnahmenkataloge
  • Berechnung instationärer Wärme- und Feuchtetransportvorgänge in Bauteilen
  • Prognose dynamischer Temperatur- und Tageslichtentwicklung
  • Thermische Gebäudesimulation

Messung und Analytik

  • Mehrkanalige Erfassung von Klimadaten
  • Prozessorgesteuerte Klima-Langzeitmessungen
  • Thermografie- und Luftdichtheitsmessungen mittels blower-door (auch Multi-Fan)
  • U-Wert Bestimmung
  • Bewertung der Baustofffeuchte
  • Lichtstärke und Leuchtdichte an Arbeitsplätzen