Schwingungs- und Erschütterungsschutz

….. wir erarbeiten die Grundlagen dafür.

»Wenn Schall und Vibrationen krank machen: Schwingungen in Form von Schall oder Vibrationen beeinflussen auf unterschiedliche Weise sowohl biologische Systeme als auch den menschlichen Organismus. Die gesundheitsschädigende Wirkung beim Menschen ist breit gefächert, sie reicht von Hörschäden über eine negative Beeinflussung des Herz-Kreislaufsystems bis hin zur Schädigung des Stützapparates«. [SpringerMedizin.at, Rubrik Allgemeinmedizin]

Schon in der Planungsphase sind Konzepte für den vorbeugenden Schwingungs- und Erschütterungsschutz erforderlich. Bei Bestandsanlagen unterstützen wir Sie bei der Schwingungssanierung und entwickeln passgenaue Lösungen.

Planung und Beratung

  • Konzepte für den Schwingungs- und Erschütterungsschutz beim Neubau
  • Sanierungsvorschläge bei Schwingungsübertragungen in Bestandsbauten
  • Auslegungen von Maschinenfundamenten

Prognose und Berechnung

  • Dimensionieren von speziellen Schwingungsdämpfern
  • Nachweise und Gutachten

Messung und Analytik

  • Erschütterungs-Monitoring an Baustellen
  • Triachsiale Messungen an schwingenden Bauteilen
  • Bestimmung der Eigenfrequenzen